2

Übung Kirchdorftunnel

Für Ihre Sicherheit: Einsatzübung im Tunnel am 11.4.2019

Unfall oder Brand im Tunnel, Eingeschlossene oder Verletzte warten ängstlich auf die Einsatzkräfte, die sie aus ihrer gefährlichen Lage befreien. Dies war der Anlass für eine Großangelegte Übung im Kirchdorftunnel auf der S35. Ziel dieser Übung war Zusammenspiel-Kommunikation mit den Einsatzkräften bei der Abwicklung des Ereignisses. 5 Feuerwehren aus dem Bezirk Bruck waren im Einsatz, FF Pernegg, FF Mixnitz, FF Bruck/Mur, BTF Veitsch Radex. Die FF Breitenau war mit der Löschwasser Einspeisung beauftragt. Eine Nachbesprechung der lehrreichen Übung fand am Bauhof der ASFINAG Bruck statt die auch für die anschließende Verpflegung sorgte.

Tags: No tags

Comments are closed.