1

KHD Übung Lentina

6 Mann der FF Breitenau a. H. bei Internationalen KHD Übung in Linz von 4.10.-5.10.2019

Die Übung LENTIA MMXIX ist eine Katastrophenschutzübung des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes und findet von 4. bis 5. Oktober unter Teilnahme aller neun Bundesländer im Großraum Linz statt. Waldbrand, Hochwasser, Hubschrauberabsturz in die Donau: Die Szenarienliste ist lang und spiegelt viele Lagen wider, welche im Feuerwehralltag schon vorgekommen sind. „Die Lentia wird eine Übung, die die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich ziehen wird“, so Übungskoordinator FVPräs Armin Blutsch. „Katastrophen, aber auch alltägliche Einsätze machen vor Bundesländergrenzen nicht Halt. Das gemeinsame Üben von Einsatzkräften und Stabsorganisationen über die Bundeslandgrenzen hinweg ist für uns alle wichtig“, erklärt Blutsch weiter. So können Feuerwehrtaucher ebenso wie Waldbrandbekämpfungseinheiten aus unterschiedlichen Bundesländern gemeinsam üben.

Tags: No tags
0

Comments are closed.