2

Busbrand

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet Mittwochmorgen (22.05.2019) ein in einer Garage abgestellter Autobus in Brand. Vorbeikommenden Fahrzeuglenker bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr. Ein Großaufgebot an Feuerwehren konnte den Brand unter Einsatz von Löschschaum unter Kontrolle bringen und löschen. Insgesamt waren 77 Mann und elf Fahrzeuge der Feuerwehren Breitenau, Veitsch Radex, Gasen, Pernegg, Mixnitz, Turnau und der Betriebsfeuerwehr Böhler im Einsatz. Trotz dem raschen Eingreifen der Feuerwehren brannte der Bus völlig aus und auch an der Garage entstand großer Schaden. Die Ursache des Feuers wird derzeit noch von einem Brandsachverständigen ermittelt.

Tags: No tags

Comments are closed.