6-web

Abschnittsübung Kirche St. Erhard

Am 13.4.2018 fand eine Abschnittsübung statt. Übungsannahme war ein Brand in der Wallfahrtskirche St. Erhard/Breitenau a.Hochlantsch. Um 17.00 Uhr kam der Einsatzbefehl von Florian Steiermark an die FF Breitenau Ort. Beteiligt war die FF Breitenau mit 4 Fahrzeugen, BTF Veitsch-Radex mit RLF und LF, FF Mixnitz mit LKW und VF, FF Pernegg mit TLF-4000 und LFB, BTF Böhler mit ASF und GTLF, Kapfenberg -Stadt mit DLK, Bereich Bruck mit ELF, das Rote Kreuz Bruck und Polizei Breitenau Ort. Insgesamt waren 81 Kameraden/Innen beteiligt. Die Atemschutzträger konnten drei Verletzte aus der Kirche bergen. Um 18.13 kam der  Befehl Übung beendet.

Tags: No tags
0

Comments are closed.