4

Fahrzeugbergungen am Straßegg

Sirenenalarm für die FF Breitenau a.H. am 29.01.2021 um 5.20 Uhr

T03-VU-Berg.-ÖL. Mehrere Fahrzeugbergungen am Strassegg.

Durch Blitzeis kamen die Fahrzeuge ins Schleudern. Die Straße musste gesperrt werden. Es gab keinen Personenschaden. Die Fahrzeuge wurden zum Parkplatz am Strassegg abgeschleppt. Eingesetzt waren TLFA 3000, KLFA, LKW, und PI Bruck, Straßenmeisterei Weiz.

2[2935]

Türöffnung

Sirenenalarm für die FF Breitenau a.H. am 3.1.2021 um 12.41 Uhr

Türöffnung vermutlich verletzte Person in der Wohnung. Eingesetzt waren TLFA, KLFA, und MTFA der FF Breitenau a.H. des weiteren RK Breitenau a.H., Notarzt Bruck a.d.M. und PI Bruck a.d.M.

WhatsApp Image 2020-12-21 at 08.54.59 (2)

Straßensperre wegen Schneefall

Umgestürzter Baum, Schneepflug eingeschlossen, so lautete der Einsatzbefehl für die FF-Breitenau am Mittwoch, den 9. Dezember. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter war schnell klar, dass die gefahrlose Entfernung des Baumes in der Nacht nicht möglich war, deshalb wurde die Straße gesperrt. Der Schneepflug konnte über einen Schleichweg wieder zum Bauhof zurückkehren.

1 Bild

Bäume über Teichalmstraße

Stiller Alarm am 11.10.2020 um 22.34 Uhr

TO1 Hilfeleistung L320 Teichalmstrasse mehrere Bäume ab KM 17 über der Straße. Es wurden einige Bäumer entfernt, die Situation für die Mannschaft aber immer gefährlicher. Durch den nassen Schnee schien es aussichtslos, so wurde sie Polizei und Straßen Verwaltung verständigt die eine auf Grund der Lage eine Totalsperre veranlasste. Eingesetzt waren TLFA und LKW.

1

Verkehrsunfall 2 PKW

Sirenenalarm für die FF Breitenau a.H. am 8.10.2020 um 17.27 Uhr

VU 2 PKW kollidierten Breitenauerstrasse Höhe Anwesen Haas. Die zwei PKW wurden mittels

Seilwinde zu einem sicheren Abstellplatz gebracht. Die Straße wurde gereinigt und konnte somit

den Verkehr freigegeben werden. Eingesetzt waren TLFA, KLFA und LKW, Polizei und Rettung.

2 - Kopie

Assistenzeinsatz Schüsserlbrunn

Assistenzeinsatz für die Bergrettung Mixnitz am 14.9.2020 um 10.50 Uhr hieß heute der Einsatzbefehl für unsere Feuerwehr. Verletzte Person oberhalb von Schüsserlbrunn. Mannschaft und Materialtransport für die Bergrettung Mixnitz wurden von der FF Breitenau a.H. mittels MTFA durchgeführt. Einsatzende war 12.00 Uhr.

1.pg[1895]

Assistenzeinsatz Bergrettung Mixnitz in Röthelstein

Assistenzeinsatz für die FF Breitenau a.H. am 11.9.2020 um 22.15 Uhr

Die Bergrettung Mixnitz wurde zu einen Sucheinsatz im Bereich Röthelstein Alamiert.

Es wurden Lichtzeichen in der Nähe der Drachenhöhle gesichtet. Die Personen wurden unverletzt aufgefunden. Die FF Breitenau und FF Mixnitz unterstützten den Einsatz mit Material und Transport der Bergretter. Einsatzende um 1.36 Uhr.

1

Bäume über L104 und Eibegg

Unwettereinsatz für die FF Breitenau am Hochlantsch am 30.08.2020 um 16.21 Uhr

Auf der L104 vor der Tankstelle Pichler lag ein Baum über der Straße. Am Eibeggsattel 4 Bäume auf der Straße. Straße absichern und Bäume entfernen. Eingesetzte Fahrzeuge KLFA und LKW.

1

Assistenzeinsatz Laufnitzgraben

Einsatz der FF Breitenau a.H am 6.8.2020 um 17.42 Uhr

Die Bergrettung Mixnitz bekam den Einsatzbefehl. Im Laufnitzgraben ein Auto in den Graben abgestürzt Person im Fahrzeug. Die FF Breitenau a.H übernahm mit der FF Mixnitz den Mannschaftstransport der Bergrettung. Der Abgestürzte PKW Lenker konnte sich selbst befreien und wurde von Roten Kreuz erstversorgt. Vor Ort befanden sich auch die Polizei und die FF Frohnleiten.

1

Insektenbekämpfung

Wespen & Insekten
Ungebetene Sommergäste

Die Feuerwehr Breitenau a.H wird jährlich zu zahlreichen Insekteneinsätzen gerufen. Selbstverständlich sind wir dafür entsprechend ausgerüstet. Speziell ausgebildete Einsatzkraft ist BM Markus Hörmann der im Insektenanzug (mit Sprühpistolen, zahlreiches Zubehör) bei Gefahr einschreitet.

2

Motorradunfall Ölbindearbeiten

Am 1.8.2020 um 14.17 Uhr wurde die FF Breitenau a.H. zu einem Motorradunfall per Stillen Alarm alarmiert.

Beim Eintreffen an der Unfallstelle musste die FF eine ca. 30 Meter lange Ölspur binden. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Im Einsatz waren TLFA und LKW Breitenau. Die Straßenmeisterei wurde zum Aufstellen von „Achtung Öl Tafeln“ angefordert.
Einsatzende war um 16.30 Uhr.

2

Baum auf Straße

Sirenenalarm für die FF Breitenau a.H. am 28.7.2020 um 22.07 Uhr

Baum über Straße auf Höhe ehem. Hopfer. Ausleuchten der Einsatzstelle, entfernen vom Baum und reinigen der Straße. Eingesetzt waren FF Breitenau, BTF Veitsch Radex und FF Mixnitz.

2Web

Assistenzeinsatz Felssturz Bärenschützklamm Tag 2

Assistenzeinsatz für die FF Breitenau a.H am 9.7.2020 um 20.15 Uhr

Mannschaft und Materialtransporte für die Bergrettung Mixnitz wurden von der FF Breitenau a.H. und FF Mixnitz durchgeführt. Die Bergrettung startete eine gemeinsame Suchaktion nachdem eine Vermisstenmeldung bei der Polizei eingegangen war. In den frühen Morgenstunden wurde ein weiteres Todesopfer geborgen. Damit ist die Opferzahl bei drei Toden und neun Verletzten.

Bei diesem Einsatz waren die Bergrettung Mixnitz, Bruck, Fladnitz Teichalm, die Canyoning-Gruppe und Hundeführer der Bergrettung, Alpinpolizei, Polizei Breitenau a.H. im Einsatz.
Um 02.40 Uhr gab es Einsatzende für die Einsatzkräfte mit einer Nachbesprechung.